Logo  
line decor
    english    deutsch  
line decor
DHW
line decor
 
line decor

 

Aktuelles
Das Unternehmen
+Produkte
Anwendungen
-Umweltverantwortung
 Umweltverantwortung
 Energiepolitik
 Information der Öffentlichkeit
Kontakt
Jobs
Impressum
Datenschutzerklärung
Umweltverantwortung - Information der Öffentlichkeit

Der Betrieb fällt aufgrund der Lagerung von Fettaminen in den Anwendungsbereich der Störfallverordnung und ist nach §7 als Betrieb der oberen Klasse angezeigt. Die Störfallverordnung regelt den Schutz von Mensch und Umwelt vor den Folgen von plötzlich auftretenden Störfällen bei technischen Anlagen mit Austritt gefährlicher Stoffe. Bei bestimmungsgemäßem Betrieb gehen von unseren Anlagen und Stoffen keine Gefahren aus. Alle Maßnahmen und Vorkehrungen zur Verhinderung von Störfällen und zur Begrenzung von Störfallauswirkungen sind nach dem Stand der Sicherheitstechnik getroffen. Es wurde ein Konzept zur Verhinderung von Störfällen erstellt und ein Sicherheitsbericht angefertigt, beide liegen den zuständigen Behörden vor. Die letzte Vor-Ort-Besichtigung durch das Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt (https://lvwa.sachsen-anhalt.de) gemäß Störfall-Verordnung erfolgte am 16.03.2017. Die Anlagen und Maschinen werden regelmäßig gewartet und geprüft. Zudem sind Brandmeldeanlagen sowie weitere sicherheitstechnische Einrichtungen (z. B. Auffangsysteme) vorhanden. Die anerkannte Werkfeuerwehr und das sicherheits- und brandschutztechnisch geschulte Betriebspersonal können bei Stofffreisetzungen und Bränden unmittelbar eingreifen und die Folgen von Störungen begrenzen. Die Sicherheit der Nachbarschaft und die Vermeidung von Belästigungen und Störungen haben für uns höchste Priorität. Stoffe, die bei einem trotz getroffener Sicherheitsvorkehrungen eingetretenen Störfall in die Nachbarschaft gelangen können, sind:



Falls es auf unserem Standort zu einer Beeinträchtigung oder einer potenziellen Gefährdung für die Nachbarschaft kommen sollte, greifen zudem die mit den zuständigen Behörden abgestimmten Alarm- und Gefahrenabwehrpläne unseres Unternehmens.

Ansprechpartner sind unter der Telefonnummer 034901 898 0 und unter der E-Mail-Adresse: info@dhw-ecogreenoleo.de zu erreichen.